Wir suchen

Dich, oder?

Du bist sportbegeistert? Kannst gut mit Kindern? Und schon immer irgendwie so ein "Vereinstyp" gewesen? Super, genau Dich können wir gut gebrauchen. Denn die 
Trainerteams
 unserer Kindermannschaften bestehen zum größten Teil aus besonders engagierten Eltern.

Und ganz offen gesagt: ohne dieses Engagement hat es wohl jeder Verein im Breitensport schwer, Kinder fußballerisch nachhaltig auszubilden.  

Muss man nicht  "Fußballer" sein, um als Trainer in Frage zu kommen?
Ich habe aber keine Ahnung wie man ein Training aufbaut?
Und wie sieht dann der Einstieg konkret
aus?
Sonst noch
was?

Lass uns reden